Wohnambiente wird nicht nur durch Möbelstücke und Tapetenmuster hervorgerufen, sondern auch durch kleinere Accessoires. Das Geschirr in der Küche gehört eindeutig mit dazu. Modernes Geschirr ist ein perfektes Dekorationselement.

Weißes Geschirr ist definitiv nicht mehr in der Trendliste inbegriffen. Sondern auf den deutschen Tischen wird es bunt.

Das Auge isst mit-modernes Geschirr als Wohnaccessoire

Das Auge isst mit, die klassisch Aussage, wenn man einen eingedeckten Tisch entdeckt.  Modernes Geschirr kann eine Speise aufwerten und ein besonderes Ambiente hinterlassen.  Der neuste Trend in diesem Segment heißt Mix & Match. Er beschreibt die einfache Zusammenstellung des Alltagsgeschirrs.

Jedoch wird dabei nicht mehr auf ein geschlossenes System gesetzt, sondern auf individuelle Zusammenstellungen. Während vor ein paar Jahren die Teller und Tassen noch die gleichen Farbakzente und Muster besitzen mussten, wird heute auf individuelle Konzepte geachtet. Im Vordergrund steht der Aspekt: Schön ist was gefällt.  Man kann also auf Einzelteile setzen und auf unterschiedliche Materialien. Es muss eben nicht alles aus Porzellan sein.

Besondere Farben auf modernem Geschirr

Im Trend sind moderne Farben, neue Darstellungen und besondere Muster. Bei den Großeltern zeigten sich in den Küchen Zwiebelmuster und andere traditionsreiche Farbgebungen.  Ganz aus der Mode ist das weiße Geschirr nicht gekommen, jedoch wird es heute mit besonderen Musterungen versehen. Modernes Geschirr zeigt sich mit Designer-Mustern und mit besonderen Formen.

Schaut man sich modernes Geschirr an, dann sind die Farben Schwarz, Grau und gedeckte Mintfarben besonders gerne gesehen.  Hinzu kommen ausgefallene Farbkreationen, die ganz individuelle kombiniert werden.

Gleichheit ist out-Individualität auf allen Tischen

Es muss nicht immer alles gleich sein. Das gilt auch beim modernen Geschirr. Wer wirklich ein Trendprodukt besitzen möchte geht auf alternative Produkte über. Das heißt, der Teller aus Holz oder die Schale aus  Bambus können den Tisch ergänzen.

Nachhaltigkeit steht auch in diesem Bereich mit an erster Stelle. Ein modernes Geschirr zeigt sich nicht ausschließlich in tollen Farben, sondern auch in vielen unterschiedlichen nachhaltigen Materialien. So werden aus Plastikprodukten Glasalternativen oder Bambusgeschirr.  Der Leitsatz für modernes Geschirr lautet, man nimmt das was einem gefällt. Deswegen kann der Tisch durchaus farbenfroh gestaltet sein.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.